Wir freuen uns, Ihnen vorzustellen: HS Ohrmilbenöl für Haustiere

Wir stellen heute mit großer Freude unser neues Produkt vor: HS Ohrmilbenöl, ein natürliches Pflegeprodukt für Haustiere mit Ohrmilbenbefall. Bestens bewährte natürliche Fettsäuren aus Kokos- und Palmöl mit dem Zusatz von pflegendem Kamillenöl bilden die Grundlage unseres wohltuenden Pflegeöls.

Ohrmilben sind eine äußerst unangenehme Angelegenheit. Sie befallen viele unserer Haustiere: Katzen trifft es am häufigsten, aber auch Hunde und manchmal Kaninchen.

Der Anfangsverdacht kommt auf, wenn sich das Haustier zunehmend die Ohren kratzt oder den Kopf schüttelt, Unruhe und ein Schiefhalten des Kopfes können ebenso dafürsprechen. Katzen tragen oft das befallene Ohr auffällig abgeknickt.

Beim Blick in die Ohrmuschel offenbaren sich dann bröckelige, meist dunkle Ablagerungen- Die eindeutigen Hinterlassenschaften der Milben.

Die Milben ernähren sich von Hautschuppen und Wundsekret ihres Wirtes und können unangenehme Entzündungen hervorrufen. Das Tier wird berührungsempfindlich an den Ohren und die innenliegende Haut schwillt an und schmerzt. Oftmals kann es durch bakteriellen Befall der angegriffenen Haut zu Sekundärinfektionen kommen z.B. Mittelohrentzündungen.

Zudem kommt, dass Ohrmilben höchst ansteckend sind. Deshalb sind Artgenossen und Partnertiere im Nu angesteckt. Die Übertragung findet durch direkten Kontakt statt z.B. auch von der Mutter auf ihre Welpen. Dadurch empfiehlt sich immer eine präventive Behandlung der mit im Haushalt lebenden Tiere.

Mit unserem HS Ohrmilbenöl können sie nun vorbeugen und im akuten Fall pflegend die Heilung unterstützen. Es ist anhand der praktischen Tropfflasche sehr komfortabel anzuwenden und einfach zu dosieren.


Älterer Post